So lief der Tag der Bombendrohung in Potsdam

200 Mitarbeiter sind schon im Haus, als die Polizei alarmiert und die Nachricht auf dem Dienstweg in den Amtsstuben verbreitet wird. Fast fünf Stunden lang wird das Gebäude danach mit Spürhunden durchsucht.

Read The Rest at germania ok6

Comments

Loading...
Please Insert Your Name Please Insert Your E-Mail Please Write Your Comment Error Happened